Blockheizkraftwerke

Strom und Wärme –direkt vor Ort erzeugt

Blockheizkraftwerke lohnen sich gleich zweifach

Denn mit der besonders umweltschonenden Kraft-Wärme-Kopplung können in einem Zuge Strom und Wärme erzeugt und genutzt werden. Aufgrund ihrer Effizienz stellt Kraft-Wärme-Kopplung einen wichtigen Baustein im Ausbau der dezentralen Energieversorgung dar und spielt bei DEW21 bereits seit mehr als 15 Jahren im Contracting insbesondere beim Einsatz von BHKWs (Blockheizkraftwerken) eine große Rolle.

Erfüllung von EEWärmeG und EnEV2014

Durch die gleichzeitige Erzeugung von Strom und Wärme am Ort des Verbrauchs ergibt sich ein höherer Wirkungsgrad der Anlage gegenüber der herkömmlichen Kombination aus lokaler Heizung und zentralem Kraftwerk. Durch einen hohen Nutzungsgrad können bei einem BHKW Energieverluste so gering wie möglich gehalten und nebenbei der Ausstoß von CO2 bei der Wärme- und Stromerzeugung reduziert werden. Auf diese Art und Weise werden auch die Vorgaben des Erneuerbaren-Energien-Wärmegesetzes (EEWärmeG) für Neubauten und die der Energieeinsparverordnung (EnEV) erfüllt.

Strom und Wärme in großen Mengen

Der Einsatz eines BHKW empfiehlt sich insbesondere für Gebäude und Einrichtungen, in denen Strom und Wärme in größeren Mengen gebraucht werden. Sofern der erzeugte Strom vor Ort keinen Absatz findet, kann dieser auch in das öffentliche Netz eingespeist und verkauft werden. Installiert werden kann ein BHKW sowohl innerhalb eines Gebäudes und als Quartierslösung bzw. in einem Arealnetz. Wir arbeiten seit Jahren mit Wohnungsbaugesellschaften bzw. -genossenschaften und Bauträgern zusammen. Der Betrieb von BHKWs im Wärmecontracting eignet sich insbesondere für Gebäudeeinheiten oder Wohnsiedlungen, die an ein Nahwärmenetz angeschlossen sind, sowie für private Immobilien, öffentliche Einrichtungen und Krankenhäuser sowie Gewerbe- und Industrieunternehmen, die einen hohen Grundwärmebedarf haben.

Weitere Vorteile der Blockheizkraftwerke

Neben diesen Mehrwerten enthält das Contracting mit einem BHKW in der Wärmeerzeugung noch weitere Vorteile für Sie: 

 

  • Kompetente Fachberatung 
  • Finanzierung der Wärmeerzeugungsanlage 
  • Planung der Wärmeerzeugungsanlage 
  • Demontage und fachgerechte Entsorgung der alten Heizanlage 
  • Errichtung und Inbetriebnahme der modernen Heizzentrale 
  • Wartung der Wärmeerzeugungsanlage 
  • Instandsetzung der Wärmeerzeugungsanlage 
  • Ersatzbeschaffung der Wärmeerzeugungsanlage 
  • 24-h-Entstördienst 
  • Laufende Fernüberwachung

Wir beraten Sie gerne!

Sie sind noch nicht überzeugt bzw. unsicher, ob ein Blockheizkraftwerk für Sie die richtige Lösung ist? Dann treten Sie mit uns per Mail in Kontakt und wir finden das richtige Produkt für Ihr Vorhaben.

  • Westfalenhallen

    Westfalenhallen

    Ort: Dortmund

    Branche: öffentliche Gebäude 

    Leistung: 15 MW 

    Energieträger: Gas 

    Versorgte Einheiten: Neun Hallen, Eissportzentrum und Parkhotel Westfallenhalle  Besonderheiten: Es werden acht Messehallen, die Dietrich-Keunig-Halle, das Eissportzentrum und das Parkhotel Westfalenhalle mit Wärme versorgt.


  • Dortmunder U

    Ort: Dortmund

    Branche: öffentliches Gebäude 

    Leistung: 4,5 MW Wärme / 2,4 MW Kälte 

    Energieträger: Gas 

    Versorgte Einheiten: Die ehemalige Union Brauerei hat sich zu einem Zentrum für Kunst und Kreativität mit gastronomischen Einrichtungen entwickelt. 

    Besonderheiten: Vier Kältemaschinen sorgen für die Kühlung. Die Heizwärme wird von zwei Erdgas-Brennwertkesseln und einem BHKW erzeugt. Alle Liegenschaften auf dem Gelände des Dortmunder U werden durch insgesamt drei km Fernwärmeleitungen und zwei km Kälteleitungen über die Zentrale versorgt.


  • Krankenhaus Herdecke

    Ort: Herdecke

    Branche: öffentliches Gebäude 

    Leistung: 2,8 MW 

    Energieträger: Gas 

    Versorgte Einheiten: Das Akutkrankenhaus der Versorgungsstufe II ist zuständig für die ambulante und stationäre Versorgung der Bürger der Stadt Herdecke und Umgebung. Es verfügt über 471 Planbetten in allen für die regionale Versorgung bedeutsamen Fachabteilungen.


Individuelle Wärmelösungen bieten unsere attraktiven Contracting-Modelle für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie mehr.

Wir analysieren und optimieren den Energiebedarf Ihres Unternehmens. Erfahren Sie mehr.

Egal, ob Ihre Heizungsanlage „nur“ Ihre Gewerbeimmobilie, Ihr Einfamilienhaus oder gleich einen ganzen Wohnblock wärmt – Wir haben für jeden Bedarf das passende Angebot.